Wissmeier - Robinie wie gewachsen auf Edelstahlpfostenschuhen

Handgefertigte Spielkombinationen aus Akazienholz, naturbehandelt.

Made in Germany

 

Die Produkte der Firma Wissmeier werden ausschließlich im heimischen Betrieb in St.Leon-Rot hergestellt.
Es werden ausschließlich hochwertigste Materialien für die Verbindungselemente und Einzelteile verwendet.

Warum gerade Robinienholz?

 

Spielplatzgeräte sind extremen Witterungsbedingungen ausgesetzt. Folglich benötigen wir ein robustes Holz, und unter allen heimischen Hölzern ist die Robinie das witterungsbeständigste (Resistenzklasse 1-2 nach DIN). Außerdem erlaubt sie hohe mechanische Belastungen - für unseren Zweck also das ideale Holz. Allerdings ist Massivholz ein "lebendiger" Werkstoff. Unter Einfluß von Nässe, Hitze und Kälte verändert es seine Form und sein Aussehen. Holz quillt und schrumpft, bildet Risse und dunkelt unter Sonnenlicht nach (die Robinie zu einem silbernen Grau).

Robinie ist zwar extrem widerstandsfähig, aber ebenso "widerspenstig". Auch getrocknete, exakt gefertigte Hölzer verziehen sich durch Witterungseinflüsse. Anders als beispielsweise im Fensterbau ist dies bei Spielgeräten akzeptabel und für ihre Ästhetik sogar von Vorteil. Unsere Geräte sind so solide verarbeitet, daß gewisse Verformungen des Holzes ihre Stabilität überhaupt nicht beeinträchtigen. Dies alles sind natürliche Vorgänge ohne Einfluß auf die Belastbarkeit und Lebensdauer des Holzes.

Und was das Aussehen betrifft: Verwittertes Holz kann sehr schön aussehen. Denken wir zum Beispiel an die warme Ausstrahlung und Schönheit von jahrhundertealtem Holz eines walliser Bauernhauses.

 

Holzschutz

 

Die erste und beste Form des Holzschutzes ist die Verwendung von Hölzern mit hoher natürlicher Resistenz, wie sie die Robinie aufweist. Verbunden mit einem Konstruktionsprinzip, das auf gute Belüftung aller Geräteteile achtet und so ein schnelles Abtrocknen nach Niederschlägen gewährleistet, ergibt sich bei unseren Geräten aus Robinie eine jahrzehntelange Lebensdauer. Als dritte - ergänzende - Form des Holzschutzes verwenden wir umweltverträgliche, lösungsmittelfreie Lasuren in drei warmen Farbtönen, die sich als Gestaltungselement wohltuend auf die Atmosphäre einer Spielanlage auswirken.

Die Nutzharze und -öle der Lasur bauen sich mit der Zeit auf natürliche Weise ab. Ihre Haltbarkeit hängt wesentlich von den jeweiligen Witterungseinflüssen und Umweltbelastungen ab. Aus optischen Gründen ist daher je nach Standort von Zeit zu Zeit eine Auffrischung des Anstrichs vorzunehmen.